Wohnhaus und Büro, Benken
Wohnhaus und Büro, Benken Schliessen

2013-2014 Planung und Bauleitung
Bauzeit 6 Monate
Bilder: Fäh Architektur, R
ené Rötheli, zimmermannfotografie
Minergie-A und Minergie-P zertifiziert (Wohnhaus)

Die Architektur geht subtil auf die Lage am Siedlungsrand ein. Anders aber doch vertraut. Das Büro mit dem repräsentativen Eingang steht direkt zur Strasse, was dem dahinterliegenden Wohnhaus die gewünschte Privatsphäre bietet.

Je nach Standpunkt erzeugen die gedrehten Giebel eine Spannung unter den fallenden Dachfluchten. Die südlich vorgelagerte Balkonschicht bietet Sichtschutz und von Innen gleichwohl Durchblicke. Im Sommer wird ein unerwünschtes Überhitzen trotz der grossen Verglasung vermieden.

Die sägerohe Fichtenschalung ist mit einer silbergrauen Verwitterungslasur behandelt. Je nach Jahrseszeit und Sonnenstand verändert sich farbliche Reflektion.

▼ Publikation: Das Einfamilienhaus Nov. 2016

Publikation: Nachhaltig Bauen  02/2015